Nokia Lumia 800: Skipper- Navigation?

Eins vorneweg: Ich stehe der Mobiltelefonnavigation eher skeptisch gegenüber. Die meisten Mobiltelefone bieten nur eine abgespeckte Navigation, und die Software ist meistens unsagbar teuer, will man neue Updates muss man fast immer noch mal tief in die Tasche greifen.
Hier spielt das Nokia Lumia 800 seine Stärken aus. Ziel eingeben, beim ersten Mal passendes Sprachpaket herunterladen und los gehts.
Frühe klare Ansagen höre ich von der heruntergeladenen Männerstimme. Der eingebaute Laufsprecher reicht aus um im Auto alles zu verstehen, das Radio darf natürlich nicht auf voller Lautstärke laufen.
Mir fällt auf das die Ansagen besser als bei meinem eigentlichen Navi sind, sobald ich abgebogen bin erfolgt hier eine vorraussehende Bemerkung: Folgen Sie dem Straßenverlauf 2 km, oder biegen Sie in 700m rechts ab. Wunderbar. Die Karten sind auch schnell runterzuladen und die Bedienung kinderleicht. Ich bin wirklich angenehm überrascht und kann diese Anwendung zu 100% weiterempfehlen.Besonders hervorzuheben ist auch das diese Anwendung komplett kostenfrei ist, und wenn die Daten zur Strecke im WLAN heruntergeladen werden, benötigt man auch keine Internetverbindung unterwegs.

Hier 5 Sterne für das Nokia Lumia 800
Nokia Navigation

Werbeanzeigen

Nokia Lumia 800: Ready for Business?

Mit dem Nokia Lumia 800 und WP7 ist man für alles gerüstet: Microsoft Mobile Office ist vorinstalliert und man ist so in der Lage die wichtigsten Dateiformate zu öffnen und zu bearbeiten.

Kompatible Dateiformate:
– .ppt für Präsentationen in PowerPoint
– .xls für Tabellen in Excel
– .doc für Dokumente in Word

 

Microsoft Mobile Office bietet zwar nicht alle Funktionen der Originalprogramme, aber die Wichtigsten sind vorhanden.

Anhand der wirklich einfach einzurichtenden Email- Konten können diese Dateien auch schnell und zuverlässig verschickt werden.

In das Thema Business übernehme ich auch den Kalender. Der ist komfortabel und einfach zu bedienen. Um hier die Übersicht zu behalten, habe ich die Verknüpfung mit Facebook abgeschaltet. Geburtstage, Termine und Erinnerungen sind übersichtlich anzulegen.

Auch die Verbindung zur vorinstallierten Freisprecheinrichtung meines Ibiza’s möchte ich Euch nicht vorenthalten. Hier hatte ich mit Sony und Samsung keinerlei Probleme. Mein Obst neigt ab und an zu Echos. Das Nokia Lumia 800 ist zwar schnell mit der Freisprecheinrichtung von Seat verbunden, aber in der Übertragung viel zu leise. Mein Gegenüber reklamierte auch das er mich kaum verstanden hat. Leider konnte mich das Nokia Lumia 800 hier nicht überzeugen.

Schade eigentlich…

Tiles

Tiles

Social Networking 2.0 mit dem Nokia Lumia 800

Heute gehe ich auf die Funktionen des Social Networking ein.
Das Telefon selbst kann auch ohne die Apps mit Twitter, Facebook und Google+ umgehen.
Sobald man diese Verbindung im Feld Kontakte hergestellt hat, übernimmt das Nokia Lumia 800 alle Kontakte in das Adreßbuch.
Ich bin zwar ein sehr aktiver Nutzer von Facebook und Twitter, aber diese Verschmelzung geht mir zu weit. Hier stelle ich auch zum ersten Mal fest, wie viele Freunde von mir Ihre Telefonnummer im Facebook-Profil öffentlich hinterlegt haben.
Bei Kontakten wo dies nicht der Fall ist, hinterlege ich manuell die Nummern. Seltsamerweise ist dieser Eintrag dann zweimal vorhanden.
Nur zur Erklärung: Für Leute die im Privaten wie im Online- Leben die gleichen Kontakte pflegen ist diese Eigentschaft wahrscheinlich ein Verbesserung.
Für mich persönlich ist dies leider ein Schritt zu viel. Ich mag meine privaten Kontakte getrennt von meinem Online-Leben wissen. Denn so hat mein Adreßbuch nun über 500 Einträge und ist sehr unübersichtlich.
Zum Social Networking zählt für mich auch WhatsApp, und dazu würde ich gerne berichten, aber diese App funktioniert bei mir gar nicht. Ich doppelklicke darauf, der Screen öffnet und schließt sich sofort wieder.
WordPress soll hier auch nicht ungeachtet bleiben: Hier finde ich die App auf meinem Stück Obst auch gelungener und übersichtlicher.
Die Facebook App ist auf dem WP anders strukturiert als auf meinem Obst. Ich habe keine Ahnung wie ich nach Seiten oder Freunden suchen kann. Die Lupe ist hier keine Hilfe- die öffnet immer nur Bing.
Wie ich Videos hochlade habe ich mittlerweile herausgefunden: Einfach auf dem Video auf die 3 Punkte am rechten unterem Rand anklicken und dann via Facebook  oder Email senden. Hier kann man auch die Daten an das SkyDrive senden, auf dem beachtliche 25 GB Speicher zur Verfügung stehen.

 

Nokia Lumia 800: Windows Mango unter der Lupe

Heute nehme ich das Betriebsystem Windows Mango unter die Lupe.
Die Tiles auf dem Homescreen kann man sich anpassen. Das erste Tile,das ich mir angepasst habe, ist die Facebook App, denn die nutze ich täglich. Das ist ganz einfach mit dem Finger die App angetippt halten und einfach auf den Homescreen ziehen. Die zweite App ist Twitter, denn auch hier bin ich sehr aktiv in meinem Twitterlauftreff als Chiamh1979.
Windows Mango läuft stabil, auch beim ausgiebigen Testen gibt es keine Ausfallerscheinungen und keine Abstürze.
Toll finde ich auch, dass Office hier zur Grundausstattung gehört.

Tiles

Tiles

Bisher konnte ich nicht herausfinden ob das Gerät Multitasking beherrscht. Mein Facebook App wird jedes Mal neu gestartet wenn ich es verlassen habe, daher bin ich mir hier noch nicht sehr schlüssig.
Wenn man den Homescreen zur Seite slidet, sind alle Apps und Anwendungen schön übersichtlich nach unten angeordnet. Hier findet man auch die neuen Apps die man aus dem Marketplace heruntergeladen hat. Wie ich die sortiere ist mir auch noch nicht klar, die mitgelieferte Bedienungsanleitung bietet nur Infos für die ersten Schritte. Ich denke im Internet finde ich eine ausführlichere Version,aber noch bin ich auf Entdeckerkurs.

Übersicht

Übersicht

Der Prozessor wird schon leicht warm wenn man viel lädt und dabei auch noch Musik hört, aber das war/ist bei meinen anderen Smartphones nicht anders.
Was für mich auch etwas verwirrend erscheint ist, das meine ganzen Facebook Kontakte direkt in meine Kontakte übernommen werden, aber darauf gehe ich in meinem nächsten Blogeintrag noch näher ein.
Der InternetExplorer ist bei den Tiles auf der ersten Seite natürlich ein Muß, er läuft auch stabil, schnell und zuverlässig. Ein Klick auf die Lupe führt immer zur Bing Suche- was ich persönlich weniger gut finde, da ich bekennende Googlerin bin.
Erste Bilder habe ich via Facebook schon eingestellt und die Qualität ist 1a. Die Bedienung der Kamera ist kinderleicht und über den unteren seitlichen Knopf aufzurufen. 8 Megapixel sind ordentlich, gerade wenn man sich den Konkurrenten einer Obstfirma anschaut.

Erste Bilder in Originalqualität

Erste Bilder in Originalqualität

Ein Video habe ich auch gedreht,aber bei der Facebook-App noch nicht herausgefunden wie ich das hochlade. Auch die Facebook App wird in einem weiteren Beitrag noch genauer betrachtet.
Zune habe ich mir heruntergeladen und auch ein Windows Live Konto eingerichtet, darüber folgen auch noch Einträge,aber dafür benötige ich noch ein wenig Zeit.

Das wars von mir für heute 🙂 Habt Ihr Fragen? dann nix wie her damit…

Der erste Eindruck Nokia Lumia 800

Gestern Nachmittag besuchte mich das Nokia Filmteam um mir mein Nokia Lumia 800 zu überreichen, welches ich im Rahmen einer Aktion bei Facebook gewonnen hatte.
Alles wurde für die Nachwelt gefilmt um das Glitzern meiner Augen beim Auspacken der Nokia Community zu zeigen.
Bei der ersten Berührung fühle ich mich wie ein Kind, dass gerade ein langersehntes Geschenk zum Geburtstag bekommen hat.
Aus einem Guß ist es, ok es ist aus Plastik, aber es sieht Super stylisch aus.
Das Clear Amoled Display ist leicht gewölbt und beim Anschalten fällt mir sofort das Tiefe Schwarz des Hintergrunds auf. Nach wenigen Klicks ist das Nokia Lumia 800 einsatzfähig, kein lästiges andocken und freischalten am PC ist hier nötig.
Die Oberfläche ist strukturiert und einfach zu bedienen, der Touchscreen reagiert blitzschnell auf meine Fingerspitzen.
Facebook und Twitter sind kinderleicht einzurichten, klasse.
Schnell zum Marketplace und meine benötigten Apps gesucht:
Whatsapp
Wordpress
Youtube
TV Spielfilm
Angry Birds
EBay

Was ich leider nicht finde:
UCI Kinowelt
Amazon
Things
IoutBank
Nike+
Skype

Ok Nike+ und Things waren klar, aber ich dachte Skype sollte für WP 7.5 schon zur Verfügung stehen, schnell gegoogelt : Kommt angeblich demnächst.

Telefonieren geht Super, Sprachqualität kann sich sehen lassen und im Nachrichtenmenü gibt es die Übersicht wie im Chat.

Ladekabel passt in schwarz leider nicht so doll zum weissen Ladestecker, aber man kann nicht alles haben.

Was ich absolut genial finde ist, daß direkt eine Schutzhülle in Handyfarbe mitgeliefert wird.

Der Kopfhörer sieht auch gut aus, wird bei mir aber nicht zum Einsatz kommen: ich mag nunmal nur ( bühnenbedingt) richtige InEars.

Falls Ihr spezifische Fragen habt könnt Ihr mir die gerne stellen, ich versuche so gut es geht zu antworten.

Mehr Infos gibt es hier beim Hersteller Nokia .

Ich darf testen: Das neue Nokia Lumia 800

Ich habe mich, mit 9 anderen Testern, gegen über 100 Bewerber durchgesetzt und werde ab morgen für Euch das Nokia Lumia 800 testen. Die Übergabe soll gegen Nachmittag stattfinden, ich bin schon ganz aufgeregt.

Vielen Dank an alle, die so fleissig für mich gevotet haben!
Hier ein paar erste Infos der Seite:

  • Design aus einem Guss

    Gewölbtes Glas, 3.7-Zoll-Touchscreen (9,4 cm), aus einem Block gefertigtes Gehäuse

  • Kontakte-Hub

    Facebook, Twitter, LinkedIn, E-Mail, Chat, SMS

  • Internet

    Bing, Internet Explorer 9, HTML5, WLAN

  • Kamera

    8-Megapixel-Kamera, Weitwinkelobjektiv,Optik von Carl Zeiss

Auf einen Blick

  • 3,7 Zoll
    Größe
  • 8 Megapixel
    Sensorgröße
  • 142 g
    Gewicht
  • 9,5 Std.
    Sprechzeit (UMTS/3G, max.)
  • 335 Std.
    Stand-by-Zeit (UMTS/3G, max.)
  • 55 Std.
    Musikwiedergabe (max.)
  • 7 Std.
    Videowiedergabe (max.)