Lancaster Sun Sport Produkt Test

ei Lisa- Freundeskreis durfte ich Produkte aus der Lancaster Sun Sport Reihe testen.

Im Paket enthalten:
LANCASTER Sun Sport Dry Touch Gel Radiant Tan für Gesicht und Körper SPF 20 (75 ml) 27.95€
LANCASTER Sun Sport Invisible Mist Wet Skin Application SPF 30 (125 ml) 29,95€
und noch Proben der ersten Kinder Sonnenschutz Serie.

Da einige Events und ein Urlaub auf dem Programm standen, kamen die Produkte gerade richtig. Einen Teil habe ich dann, wie vorgesehen weitergegeben und den Rest selbst getestet.
Hier erst mal was vom Hersteller versprochen wird:

LANCASTER Sun Sport – Sonnenschutzlinie

Der perfekte Sonnenschutz für Aktive

Ob beim Schwimmen, auf Radtour oder beim Surfen – Sport- und Outdoor-Begeisterte wünschen sich einen Sonnenschutz, der mit Ihnen Schritt hält. Das einfach aufzutragende, schnell einziehende und wasser- und schweißresistente LANCASTER Sun Sport passt mit seinem UVA-, UVB- und Infrarot-Sonnenschutz perfekt zu einem aktiven Lebensstil.

LANCASTER Sun Sport Invisible Mist Wet Skin Application – das Spray für den Körper

Die Sun Sport Sprays können auf die nasse Haut gesprüht werden und ziehen spurlos ein. Sie „verdrängen” Wasser von der Oberfläche und verbinden sich perfekt mit der Haut. Dank der Wet Skin Application Technologie verschmilzt der erfrischende Nebel direkt nach dem Aufsprühen spurlos mit der Haut und hinterlässt einen ultraleichten, transparenten Film.

Produkttest LANCASTER Sun Sport Außerdem bieten die Sun Sport Sprays den optimalen Schutz vor UVA-, UVB- und Infrarot-Strahlen und enthalten darüber hinaus den Tan Activator Komplex – den legendären Bräunungsbeschleuniger von LANCASTER.

  • Invisible Mist Wet Skin Application Sublime Tan, für den Körper, SPF 15 – 125 ml
  • Invisible Mist Wet Skin Application Sublime Tan, für den Körper, SPF 30  – 125 ml und 200 ml (Limited Edition)
  • Invisible Mist Wet Skin Application Progressive Tan, für den Körper, SPF 50 – 125 ml

LANCASTER Sun Sport Dry Touch Gel – das Gel fürs Gesicht

Speziell fürs Gesicht entwickelt, bietet dieses Gel Schutz vor Infrarot-Strahlung und garantiert durch den Melanin anregenden Tan Activator Komplex eine intensivere, gleichmäßige Bräune. Die geschmeidige Textur sorgt für ein trockenes, samtiges Gefühl auf der Haut. Wertvolle Feuchtigkeitsspender verleihen der Haut ein einzigartiges Wohlgefühl und Frische.

Was schon von Anfang an auf mich auffällig wirkt: Ich finde im Internet nichts über die Inhaltsstoffe. Hier wollte ich mich wegen meiner Allergien vorab informieren, aber anscheinend sind diese Inhaltsstoffe nur dem Käufer vorenthalten. Und auch auf der Packung gibt es das ganze dann nur in englischer Sprache, obwohl der Vertrieb ja hier sitzt.

 

Bei ÖKO-Test gab es aber Aufklärung: Die Duftstoffe sind bedenklich und können Allergien auslösen. Bei keinem anderen gestetetem Produkt war die Konzentration so hoch.

Das wundert mich schon ein wenig, denn der Geruch war das wenigste was mir aufgefallen war.

Im Test hat sich das Gel beim Velothon Berlin bewährt und tat gute Dienste. Selbst nach 4 Stunden Sonnenaufenthalt hatte ich keine Anzeichen eines Sonnenbrandes.

Anders bei dem mitgelieferten Spray: Dies wurde auf Fuerteventura getestet.

Das Spray legt sich wie ein durchsichtiger Film auf die Haut, und man versprüht sehr viel Produkt ins Leere.(Ich bin kein Freund von Aerosolen, hier wird zu viel durch die Atemluft in den Körper gebracht)

Anscheinend ist dieses Produkt zwar wasserfest, jedoch nimmt ein Handtuch fast den ganzen Schutz von der Haut.

So verbrannte sich mein Lebensgefährte genau die Stellen die er abgetrocknet hatte: Teile des Rückens, Oberarme und Bauch. Bei mir war es das Hinterteil das Pavianrot aus der Sonne kam, da ich mich zwar nciht abgetrocknet, aber auf ein Handtuch gesetzt hatte, Ansonsten blieb ich zumindest verschont.

Ich persönlich werde auch nie verstehen wie man so viel Geld für Sonnenschutz ausgeben kann, wenn die Testsieger bei Stiftung Warentest und ÖKO-Test aus dem niedrigerem Preissegment kommen.

Meine Meinung: Günstiger bedeutet nicht schlechter und teuer muss nicht gut sein.

Dennoch Dankeschön an Lisa Freundeskreis, dass ich dieses Produkt testen durfte.

 

 

Header-Bild

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s