Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation- Der Test

Von For Me Online wurde ich als Testerin für die Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation ausgewählt.

Hier nun meine kurze Zusammenfassung:

Das sagt der Hersteller:

Für einen lang anhaltenden ebenmäßigen Teint in nur einem Schritt sorgt die Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation. Sie vereint Primer, Concealer und Foundation in nur einem Produkt. Die patentierte Flexihold-Technologie legt sich wie ein elastisches Netz auf die Haut und bleibt so flexibel. Der enthaltene Concealer deckt sofort Unregelmäßigkeiten der Haut ab, absorbiert Öl und Talg ohne die Haut auszutrocknen und schützt somit langfristig vor Glanz. Die Foundation sorgt für eine lang anhaltende Deckkraft und für das perfekt matte Finish. Für einen makellosen Look den ganzen Tag lang. Dabei schützt sie die Haut gleichzeitig mit LSF 20.

Was ich absolut bestätigen kann ist das matte Finish, welches bei mir aber auch ein Austrocknen der Haut mit sich bringt. Die Inhaltsstoffe (welche man im Internet leider nicht findet) lassen aber auch keine Zweifel daran, dass hier etwas zur Feuchtigkeitspflege fehlt.

Silikone dienen als Primer und glätten erste Fältchen ab. Da das Produkt im Spender kommt hat man saubere Finger, sofern man ein Schwämmchen zum verteilen nutzt. Die Konsistenz ist eher flüssig als cremig und das Verteilen auf der Haut ein Kinderspiel.

Da das Produkt ja aucha ls COncealer fungiert haben dunkle Augenringe keine Chance.

Mein Farbton war Bronze und der hat wirklich super mit meinem Hautton harmoniert.

Den LSF 20 konnte ich in Spanien bei einem Kurztrip testen und dieser hat volle Wirkungs gezeigt. Noch nicht mal Sommersprossen kamen durch.

Auch die Mittesterinnen, die Proben von mir erhielten fanden die Foundation toll. Aber auch hier kam es bei einigen zu trockener Haut.

Ich möchte mich herzlich bedanken dass ich am Test teilnehmen durfte.

20130122-061610.jpg

Advertisements