Sanftes Reinigungswasser: Dunst der Gelassenheit von Rouge Bunny Rouge!

Das erste Produkt aus meinem wundervollen Testpaket, daß ich Euch vorstellen möchte, ist der Dunst der Gelassenheit.

Es handelt sich hierbei um ein super sanftes Gesichtswasser, welches ich nun schon über eine Woche teste.

Das sagt der Hersteller auf der Homepage:

 

Dunst der Gelassenheit
Sanftes Reinigungswasser

Rouge Bunny Rouge: Dunst der Gelassenheit

Rouge Bunny Rouge: Dunst der Gelassenheit

Unser neues, All-in-One Sanftes Reinigungswasser, DUNST DER GELASSENHEIT, entfernt ganz zart Make-up und alle Unreinheiten von Ihrem Gesicht, Ihren Augen und Lippen, ohne dass Sie mit Wasser nachspülen müssen. Dieses Micellar Reinigungswasser klärt porentief ohne Ihre Haut zu irritieren und hinterlässt umgehend eine frische Ausstrahlung.  

Ursprünglich wurde unser Sanftes Reinigungswasser für sehr sensible Haut entwickelt und enthält deshalb auch Kornblumenwasser, um selbst gestresste Haut zu beruhigen und um ihr ein weiches Gefühl sowie einen strahlenden Teint zu verleihen.

Die intensiv feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Hyaluronsäure verhindert Austrocknung, erfrischt Ihre Haut und erhält die Feuchtigkeit in ihr für einen gesunden Look.

Die Textur unseres Sanften Reinigungswassers ist frei von Parabenen, Parfum, Alkohol und Seife, so dass sie für alle Hauttypen, sogar für sensible Haut, sehr gut geeignet ist.
 
Verwenden Sie ein Wattepad und durchfeuchten Sie dieses mit unserem Sanften Reinigungswasser, um Ihr Make-up gezielt zu entfernen oder Ihr Gesicht, Hals und Dekolleté zu reinigen.  

Anwendung
Unser neues Sanftes Reinigungswasser kann als Teil Ihrer täglichen Reinigungsroutine verwendet werden. Durchfeuchten Sie ein Wattepad mit dem Wasser und massieren Sie es in kreisenden Bewegungen zart über das komplette Gesicht, Ihre Augen und  Lippen, Ihren Hals und Dekolleté. Wiederholen Sie die Prozedur falls nötig und um wirklich alle Unreinheiten zu entfernen.

Kein Wasser zum Nachspülen nötig.

Kleine Schminktipps:

Verwenden Sie unser Sanftes Reinigungswasser als ersten Schritt Ihrer Gesichtspflege am Abend aber auch am Morgen, um Ihre Haut zu erfrischen und sie ideal für die folgende Pflege und das Make-up vorzubereiten.

Verwenden Sie ein Wattestäbchen, das Sie mit unserem Sanften Reinigungswasser befeuchten, um Mascara- oder Eyeliner-Fehler schnell und präzise zu beheben. 

Inhaltsstoffe:

AQUA/WATER, PEG-6 CAPRYLIC/CAPRIC GLYCERIDES, CENTAUREA CYANUS FLOWER WATER, GLYCERIN, SODIUM CHLORIDE, CHLORPHENESIN, POTASSIUM SORBATE, POTASSIUM CHLORIDE, CETRIMONIUM CHLORIDE, SODIUM HYALURONATE

 

Mein Urteil:

Auf der INCI- Liste steht nichts, auf was ich allergisch reagiere, daher bin ich hier schon vorm Test begeistert gewesen.

Der Geruch ist neutral und unparfümiert, was ich persönlich toll finde, den Duftstoffe haben in so einem Produkt nichts zu suchen. Die Reinigungswirkung ist wirklich überzeugend. Mein MakeUp wird wirklich porentief entfernt und hinterlässt nichts als zarte Haut. Auch mit meinem Lidschatten macht das Reinigungswasser kurzen Prozess.

Nur meine Waterproof Hypnose Mascara zeigt sich unbeeindruckt von dem Reinigungswasser. Da ich hier aber schon immer einen Augen-Makeup-Entferner nutze, finde ich das nicht schlimm. Das Produkt hat auch keinen Vermerk das es Wasserfestes MakeUp entfernt.

Was mich wirklich überrascht: Mein Gesicht ist nicht trocken danach, sondern mit Feuchtigkeit versorgt.

Auch beim Nachgang mit einem andern Gesichtswasser ist kein Rückstand mehr in meinem Gesicht zu finden.

Das einzige, was mich wirklich stört, ist der Verschluß der Flasche. Ich mag es, wenn ich einfach nur eine Kappe aufklappen muss. Hier ist ein Drehverschluss zu öffnen- aber das ist wirklich der einzige Minuspunkt den der Dunst der Gelassenheit von mir bekommt. Das Design ist minimalistisch und im Bad ein absoluter Eyecatcher!

Hier gibt es von mir eine Uneingeschränkte Empfehlung von mir!

Kaufen könnt Ihr den Dunst der Gelassenheit hier.

Dankeschön, das ich dieses tolle Reinigungswasser testen darf 🙂

 

Werbeanzeigen

Eine Antwort

  1. Pingback: Die Brunnen der Hingabe: Rouge Bunny Rouge | Carmen testet und alle machen mit….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s