Sanftes Reinigungswasser: Dunst der Gelassenheit von Rouge Bunny Rouge!

Das erste Produkt aus meinem wundervollen Testpaket, daß ich Euch vorstellen möchte, ist der Dunst der Gelassenheit.

Es handelt sich hierbei um ein super sanftes Gesichtswasser, welches ich nun schon über eine Woche teste.

Das sagt der Hersteller auf der Homepage:

 

Dunst der Gelassenheit
Sanftes Reinigungswasser

Rouge Bunny Rouge: Dunst der Gelassenheit

Rouge Bunny Rouge: Dunst der Gelassenheit

Unser neues, All-in-One Sanftes Reinigungswasser, DUNST DER GELASSENHEIT, entfernt ganz zart Make-up und alle Unreinheiten von Ihrem Gesicht, Ihren Augen und Lippen, ohne dass Sie mit Wasser nachspülen müssen. Dieses Micellar Reinigungswasser klärt porentief ohne Ihre Haut zu irritieren und hinterlässt umgehend eine frische Ausstrahlung.  

Ursprünglich wurde unser Sanftes Reinigungswasser für sehr sensible Haut entwickelt und enthält deshalb auch Kornblumenwasser, um selbst gestresste Haut zu beruhigen und um ihr ein weiches Gefühl sowie einen strahlenden Teint zu verleihen.

Die intensiv feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Hyaluronsäure verhindert Austrocknung, erfrischt Ihre Haut und erhält die Feuchtigkeit in ihr für einen gesunden Look.

Die Textur unseres Sanften Reinigungswassers ist frei von Parabenen, Parfum, Alkohol und Seife, so dass sie für alle Hauttypen, sogar für sensible Haut, sehr gut geeignet ist.
 
Verwenden Sie ein Wattepad und durchfeuchten Sie dieses mit unserem Sanften Reinigungswasser, um Ihr Make-up gezielt zu entfernen oder Ihr Gesicht, Hals und Dekolleté zu reinigen.  

Anwendung
Unser neues Sanftes Reinigungswasser kann als Teil Ihrer täglichen Reinigungsroutine verwendet werden. Durchfeuchten Sie ein Wattepad mit dem Wasser und massieren Sie es in kreisenden Bewegungen zart über das komplette Gesicht, Ihre Augen und  Lippen, Ihren Hals und Dekolleté. Wiederholen Sie die Prozedur falls nötig und um wirklich alle Unreinheiten zu entfernen.

Kein Wasser zum Nachspülen nötig.

Kleine Schminktipps:

Verwenden Sie unser Sanftes Reinigungswasser als ersten Schritt Ihrer Gesichtspflege am Abend aber auch am Morgen, um Ihre Haut zu erfrischen und sie ideal für die folgende Pflege und das Make-up vorzubereiten.

Verwenden Sie ein Wattestäbchen, das Sie mit unserem Sanften Reinigungswasser befeuchten, um Mascara- oder Eyeliner-Fehler schnell und präzise zu beheben. 

Inhaltsstoffe:

AQUA/WATER, PEG-6 CAPRYLIC/CAPRIC GLYCERIDES, CENTAUREA CYANUS FLOWER WATER, GLYCERIN, SODIUM CHLORIDE, CHLORPHENESIN, POTASSIUM SORBATE, POTASSIUM CHLORIDE, CETRIMONIUM CHLORIDE, SODIUM HYALURONATE

 

Mein Urteil:

Auf der INCI- Liste steht nichts, auf was ich allergisch reagiere, daher bin ich hier schon vorm Test begeistert gewesen.

Der Geruch ist neutral und unparfümiert, was ich persönlich toll finde, den Duftstoffe haben in so einem Produkt nichts zu suchen. Die Reinigungswirkung ist wirklich überzeugend. Mein MakeUp wird wirklich porentief entfernt und hinterlässt nichts als zarte Haut. Auch mit meinem Lidschatten macht das Reinigungswasser kurzen Prozess.

Nur meine Waterproof Hypnose Mascara zeigt sich unbeeindruckt von dem Reinigungswasser. Da ich hier aber schon immer einen Augen-Makeup-Entferner nutze, finde ich das nicht schlimm. Das Produkt hat auch keinen Vermerk das es Wasserfestes MakeUp entfernt.

Was mich wirklich überrascht: Mein Gesicht ist nicht trocken danach, sondern mit Feuchtigkeit versorgt.

Auch beim Nachgang mit einem andern Gesichtswasser ist kein Rückstand mehr in meinem Gesicht zu finden.

Das einzige, was mich wirklich stört, ist der Verschluß der Flasche. Ich mag es, wenn ich einfach nur eine Kappe aufklappen muss. Hier ist ein Drehverschluss zu öffnen- aber das ist wirklich der einzige Minuspunkt den der Dunst der Gelassenheit von mir bekommt. Das Design ist minimalistisch und im Bad ein absoluter Eyecatcher!

Hier gibt es von mir eine Uneingeschränkte Empfehlung von mir!

Kaufen könnt Ihr den Dunst der Gelassenheit hier.

Dankeschön, das ich dieses tolle Reinigungswasser testen darf 🙂

 

Werbeanzeigen

Lasst Euch verzaubern von Rouge Bunny Rouge

Seid gespannt auf den anstehenden Produkt-Test und begebt Euch vorab schon auf die Reise in den Verzauberten Garten von

Mich hat eine ganz tolle Auswahl von Kosmetik-Artikeln der Marke Rouge Bunny Rouge erreicht, die ich Euch in nächster Zeit vorstellen möchte. Schon die Namen der Produkte haben mich in den Bann der Marke gezogen und das Design empfinde ich als “ Mädchentraum“.

Stöbert doch mal ein wenig auf der Seite und macht Euch selbst ein Bild, das verkürzt das Warten auf meine Testberichte 🙂

GARNIERS BB CREAM (BLEMISH BALM)

Von Mingle erhielt ich die Garniers BB Creamum sie zu testen.

Das hier verpricht der Hersteller:

GARNIERS BB CREAM (BLEMISH BALM)

MIRACLE SKIN PERFECTOR – TÄGLICHE 5 IN 1 PFLEGE

BB Creams gehören zu einer neuen Generation in der Gesichtspflege: eine einzigartige Formel vereint zugleich langanhaltende Pflege und einen leichten Hauch Make-Up. Der Miracle Skin Perfector vereint die gesamte Gesichtspflege in nur einem Schritt:

• 24h Feuchtigkeitspflege
• Ein Hauch Make Up
• Strahlender Teint
• Glättet das Hautbild
• UVA/UVB Schutz mit LSF15

Ganz leicht – so wird die Garnier
BB Cream (Blemish Balm) angewendet:

Nur eine kleine Menge auf die Haut
auftragen und gut verteilen. Für einen
sofortigen Baby-Haut Effekt.

Garniers BB Cream (Blemish Balm) ist eine All-in-One
Pflege, die durch ihre besondere Zusammensetzung
gleich mehrere Bedürfnisse der Haut mit nur einer
Pflege abdeckt.

  • Hyaluron-Säure-Komplex strafft die Gesichtshaut
    und glättet das Hautbild
  • Glycerin versorgt die Haut zudem mit sofort
    fühlbarer Feuchtigkeit
  • Koffein stimuliert die Mikrozirkulation der Haut
  • UVA/UVB-Schutz mit LSF 15 beugt den
    hautschädigenden Einflüssen der Sonne vor
  • Mineralpigmente und Puderpartikel sorgen für einen
    wunderbar gleichmäßigen Teint

Foto © L’Oréal Deutschland GmbH

Hier mein Fazit:

Die BB Cream ist wirklich ein perfekter Begleiter für den ganzen Tag.

Sie spendet sogar meiner sehr trockenen Haut genügend Feuchtigkeit für den ganzen Tag, ohne daß ich nochmals nachcremen muß. Sie kaschiert die Rötungen in meinem Gesicht ziemlich gut, gerade wenn man bedenkt das es“nur“ eine getönte Tagescreme ist. Mein Hautbild wirkt zwar nicht perfekt (wie zum Besipiel mit Concealer+Abedecksstift+MakeUp+Puder) aber dennoch ebenmäßiger und frisch. Meine Poren fühlen sich nicht verstopft an und die Haut kann atmen. Ich benutze die BB Cream morgens vor der Arbeit und bin echt überrascht wie toll ich sie vertrage.Die Cream ist leicht parfümiert, was ich gar nicht so schlecht finde, denn der Duft ist blumig und angenehm.

Die BB Cream gibt es in 2 Farbnuancen: Füre Helle und für Dunkle Hauttypen.

Auch bei der BB Cream habe ich mir die Inhaltsstoffe genau angeschaut und war sehr begeistert: Ich bin auf keinen der Inhaltsstoffe allergisch. Die BB Cream komm in einer Tube die nochmals in einen Karton verpackt ist. Das finde ich ein wenig unnötig, ist wohl aber wegen der vielen Werbung und der Inhaltsstoffe aus Platzgründen nötig.

Ich denke für alle die keine perfekte Deckkraft benötigen ist die BB Cream eine tolle Tagespflege.

Danke das ich die Creme testen durfte.

NIVEA VISAGE Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege

Bei der Freundin- Testlounge wurden tester für die Porenverfeindernde Pflage mit Q10 von Nivea gesucht. Auf meine Bewerbung erhielt ich eine Zusage und möchte Euch nun davon berichten.

Bildquelle Freundin Testlounge

Das sagt der Hersteller:

Sie haben Mischhaut, wollen das Erscheinungsbild Ihrer Haut wirkungsvoll verbessern und gleichzeitig etwas gegen die Zeichen der Hautalterung tun?

Gerade bei Mischhaut ist dies nicht einfach: Die meisten Anti-Falten-Cremes sind für diesen Hauttyp zu reichhaltig. Deshalb  Kompromisse eingehen? Keine befriedigende Lösung.

Anti-Falten-Pflege für die Mischhaut

Was Frauen mit Mischhaut wünschen, ist eine Anti-Falten-Pflege für Mischhaut, die ihre erweiterten Poren verfeinert und ausreichend Feuchtigkeit spendet – aber auch Falten wirksam vorbeugt und mindert.

Die Innovation von NIVEA VISAGE

Die neue NIVEA VISAGE Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege bietet Anti-Aging-Pflege abgestimmt auf alle Bedürfnisse von Mischhaut. Die innovative Formel mit Q10, Kreatin und Algen-Extrakt vereint die bekannte Anti-Falten-Wirkung der Produkte der NIVEA Q10 Pflegeserie in einer leichten Gel-Creme. Die nicht fettende, aber intensiv feuchtigkeitsspendende Pflege wurde speziell für die Bedürfnisse von Frauen mit Mischhaut entwickelt.

Hier mein Testergebnis:

Die 3 Tiegel habe ich unter meinen Kolleginnen geteilt, genauso wie die Proben die ich bekommen habe.

Bis auf eine Kollegin waren auch alle restlos begeistert. Der Kritikpunkt war hier das die Creme nicht richtig eingezogen war und „abgebröckelt“ ist.

Bei der NIVEA VISAGE Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege handelt es sich um ein Allround-Produkt. LSF 14 + Anti-Falten+ Porenverfeinernd.

Natürlich waren alle skeptisch.

Auch hier sind wieder Silikone enthalten, die aber bei der Creme wirklich weit hinten in der Inhaltsstoffliste stehen.

Wir testeten zusammen knapp 2 Wochen.

Für meine Haut war auch diese Creme nicht Feuchtigkeitsspendend genug und die Silikone vertrage ich ja eh nicht so gut.

Aber meine Kolleginnen waren hin und weg von der Creme, 3 Damen haben sich die Creme auch schon nachgekauft, so gut hat sie Ihnen gefallen.

Hier gab es dennoch einen kleinen Kritikpunkt: Anstatt im Tiegel sollte die Creme in der Tube oder im Spender verkauft werden.

Die Kolleginnen berichteten von Minderung der Falten, Porenverfeinerung und optimaler Pflege.

Danke das ich an dem Test teilnehmen durfte.

L’Oréal EverPure- Der Test

Von Elle bekam ich das neue L’Oréal EverPure zum Testen.

Bildequelle : www.elle.de

Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart durfte ich Shampoo und Conditioner der EVERPURE Pflegeserie Farbpflege & Feuchtigkeit testen.

Das Highlight der Serie: Das komplette Farbpflegesystem kommt ohne Sulfate aus. Botanische Öle von Rosmarin und Wacholder sollen das Haar vorm Austrocknen schützen und die Farbe länger erhalten.

Hier die Angaben vom Hersteller zum Shampoo:

EVERPURE  Shampoo für Farbpflege & Feuchtigkeit:

Die Formel ermöglicht eine schonende Reinigung des Haars ohne Sulfate. Reich an konzentrierter Nährpflege wird die Haarfaser geschützt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt

Perfekt geschützt, zeigt Ihr Haar lang anhaltend seine leuchtende Farbe. Intensiv gepflegt, wird Ihr Haar veredelt und ihm wird ein seidiger Glanz verliehen.

Also der Duft des Shampoo’s ist wirklich toll: Nicht zu aufdringlich und auch nicht nach Kaugummi, wie bei den meisten Herstellern mittlerweile.

Hier wird nicht die billigste Seifenbasis verwendet, das ist schon mal ein Pluspunkt. Minuspunkte gibt es aber für Cocamidopropylbetain, ein Schäumer, auf den viele Menschen (einschließlich mir) allergisch reagieren. Silicone sind leider auch enthalten, auch ein Inhaltsstoff (erkennbar an Dimethicone) auf den den die Kopfhaut nicht sonderlich gut reagiert, wenn man empflidlich ist. Hier kommen sogar 3 verschiedene Silikontypen zum Einsatz um die Haarstruktur zu glätten und zu verkleben- ob das wirklich erstrebenswert ist sei dahingestellt.

Ich persönlich habe das Shampoo nur einmal benutzt, nur um mitreden zu können. Das Resultat: Meine Haare waren weich und kämmbar und meine Kopfhaut dankte mir mit einem Neurodermitisschub. Für Allergiker ist dieses Shampoo nicht geeignet, auch wenn hier eine pflanzliches Basis vorgeschoben wird.

Hier die Angaben vom Hersteller zum Spülung:

EVERPURE  Spülung  für Farbpflege & Feuchtigkeit:

Die Nährpflege schützt die Haarfaser und versorgt diese intensiv mit Feuchtigkeit. Das Haar ist sofort kämmbar.Perfekt geschützt, zeigt Ihr Haar lang anhaltend seine leuchtende Farbe. Intensiv gepflegt, wird Ihr Haar veredelt und ihm wird ein seidiger Glanz verliehen.

Die Spülung kommt etwas besser weg, hier stört meine Kopfhaut nur das Paraffinum Liquidum- sprich Mineralöl. Die Spülung habe ich für den Test auch ausprobiert. Ja das Haar ist super kämmbar,aber meine Kopfhaut mag nunmal auch kein Mineralöl, daher werde ich auch diese nicht weiter benutzen.

Die Frage ist, warum werden in „hochwertigen“ Pflegeserien immer noch minderwertige und auch unnötige Rohstoffe eingesetzt werden.

Ich denke, in Produkten, die um die 8 Euro kosten, kann man schon qualitativ hohe Inhaltsstoffe erwarten.

Leider sind diese beiden Produkte bei mir auf der ganzen Länge durchgefallen.

Dennoch möchte ich mich bei http://www.elle.de bedanken das ich am Test teilnehmen durfte.

Optolind hypoallergene Pflege für sensible Haut

Von den ProbierPionieren wurde ich als Tester für die Optolind- Serie für sensible Haut außerwählt.

Mich erreichte ein großzügiges Testpaket mit Original-Produkten und Proben zum weitergeben.

Das sagt der Hersteller zur Pflege Serie:

 

Studie belegt: Optolind Sensible Haut ist ideal zur Basispflege bei Neurodermitis geeignet

Neurodermitis und Allergie gestresste Haut – Eine besondere Herausforderung an die Dermokosmetik

Neurodermitis (auch atopisches Ekzem, atopische Dermatitis oder endogenes Ekzem) ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die in den Schubphasen von einem starken Juckreiz begleitet wird. Die Haut von Neurodermitikern hat im Vergleich zur gesunden Haut eine dünnere Hornschicht und neigt vermehrt zu Trockenheit. Aufgrund des speziellen Hautzustandes ist eine anti-irritierende und konsequent hypoallergene Basispflege der Haut vor allem für Neurodermitiker besonders wichtig, um die Haut gesund zu erhalten und die Zahl der Neurodermitis-Schübe möglichst zu reduzieren.

Die Lösung: Optolind Sensible Haut – Hoch verträgliche Dermokosmetik für sensible Haut auf Basis von DMS

In der dünnen Hornschicht sensibler Haut entstehen besonders schnell kleinste Risse. Durch diese kleinsten Verletzungen können Allergene oder schädliche Substanzen in die Haut eindringen und zu Reizungen und Entzündungen führen.

Optolind Sensible Hautenthält als Basis die hautverwandte DMS-Struktur, die die Mikrorisse mit pflanzlichen Lipiden auffüllt und so die angegriffene Hornschicht regelrecht „repariert“. Die Haut kann sich erholen und gesund werden.

Zusätzlich schützt die hohe Konzentration an Vitamin E die Haut. Dieses Vitamin ist ein natürliches Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert und die Zellen der Haut vor den Angriffen der aggressiven Teilchen abschirmt. Ein weiterer positiver Effekt von Vitamin E ist seine anti-entzündliche, beruhigende Wirkung. Vitamin E stärkt die Hautbarriere und unterstützt aktiv die hauteigene Regeneration. Zusätzlich wird die Wasserbindefähigkeit der Haut erhöht, so dass sie Feuchtigkeit länger speichert.

Optolind Sensible Haut – Ein hypoallergenes Produkt

Das Besondere der Pflegelinie Optolind für sensible Haut ist, dass sie komplett auf alle potenziell irritierenden Inhaltsstoffe und häufigsten Allergene verzichtet. Alle Produkte sind:

  • Ohne Emulgatoren
  • Ohne Duftstoffe oder Parfum
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Mineralölbestandteile
  • Ohne Silikone
  • Ohne Farbstoffe

Studie belegt: Optolind Sensible Haut – Ideal als therapiebegleitende Pflege bei Neurodermitis

In einer Studie haben Neurodermitiker Optolind Sensible Haut als Basispflege 4 Wochen lang angewendet. Sie bestätigten eine durchweg sehr gute Verträglichkeit und berichteten von einer Stabilisierung und sogar Verbesserung des Hautzustandes.

Nun zu den einzelnen Produkten die ich testen durfte:

Optolind Reinigungsbalsam

Sanft und seifenfrei: reinigt besonders mild, ohne die Haut zu reizen oder auszutrocknen

Make-up-Reste, Talg, Schweiß und Schmutz: Ohne tägliche Reinigung bleiben zahlreiche Partikel im Gesicht zurück, auf die speziell empfindliche Haut schnell gereizt reagiert. Deshalb empfiehlt sich morgens und abends eine schonende Reinigung – mit einem Produkt, das die Haut weder austrocknet noch irritiert.

Reinigen ohne zu reizen: Optolind Reinigungsbalsam enthält besonders milde Inhaltsstoffe, um Gesicht, Hals und Dekolleté schonend von allen Schmutzpartikeln und Make-up-Resten zu befreien. Der Balsam ist seifenfrei und verzichtet konsequent auf hautreizende Zusätze wie Parfum, Emulgatoren, Konservierungs- und Farbstoffe (z.B. Parabene), Mineralöl (z.B. Paraffine) und Silikone.

Produktbeschreibung

Reinigung pur für die sensible Haut: Optolind Reinigungsbalsam erhält die normalen Hautfunktionen aufrecht, beruhigt, entspannt und bereitet sanft auf die nachfolgende Pflege vor. Der pH-Wert im leicht sauren Bereich stabilisiert den natürlichen Säureschutzmantel. Die einzigartige Derma Membran Struktur (DMS) verbessert das Feuchtigkeitsgleichgewicht: Die Haut fühlt sich weich und seidig an. Der Balsam ist geruchsneutral – Verträglichkeit und Wirksamkeit sind dermatologisch bestätigt.

Anwendung

Morgens und abends sanft auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abnehmen.

Packungsgröße

Flasche mit 150 ml Inhalt

 

Mein Fazit:

Das Reinigungsbalsam ist wirklich sehr mild, daher hat es so seine Probleme mit wasserfesten Produkten wie Mascara, Lidschatten und MakeUp. Dafür brauche ich dann wieder einen Extra MakeUp-Entferner. Irgendwie hatte ich auch das Gefühl nach der Anwendung nicht „porentiefrein“ rein zu sein. Aber meine Haut war zu keiner Zeit ausgetrocknet oder hat gespannt.

 

 

Optolind Beruhigungs-Serum

Intensiv-Konzentrat: beruhigt und entspannt sofort

Juckreiz, Rötung, Entzündungen – empfindliche Haut reagiert oft unmittelbar gereizt auf negative Umwelteinflüsse, hormonelle Schwankungen oder Stress. Jetzt braucht der Teint rasch Unterstützung durch ein Pflege-Produkt, das sofort beruhigt und akute Irritationen lindert.

Sanfte Normalisierung: Optolind Beruhigungs-Serum transportiert den hautberuhigenden Wirkstoff Symcalmin® besonders schnell bis in die tieferen Hautschichten. Hier normalisiert Symcalmin® die Mikrozirkulation – Rötungen und Entzündungen werden gemildert, Spannungsgefühl und Juckreiz klingen ab. Dabei verzichtet das Serum konsequent auf alles, was die Haut zusätzlich reizen könnte. Es ist völlig unparfümiert und frei von Konservierungsstoffen (z.B. Parabene), Mineralölbestandteilen (z.B. Paraffine), Silikonen, Farbstoffen und Emulgatoren.

Produktbeschreibung

Wohltuende Entspannung: Optolind Beruhigungs-Serum ist pure dermopharmazeutische Pflege. Als Grundrezeptur dient DMS (Derma Membran Struktur): Diese einzigartige Lipidzusammensetzung ahmt die lamellenartige Struktur der menschlichen Haut nach und verhält sich wie ihre natürliche Barriereschicht. Verträglichkeit und Wirksamkeit des Serums sind dermatologisch bestätigt. Es ist vollkommen geruchsneutral.

Anwendung

Täglich morgens und abends nach der gründlichen Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und sanft einmassieren.

Tipp: Ideal bei akuten Hautirritationen.

Packungsgröße

Spender mit 30 ml Inhalt

Mein Fazit:

Auf solch ein Produkt habe ich, als Neurodermitispatient, gewartet. Ich habe das Beruhigungs-Serum auf meinen „Problemzonen“ im Nacken und am Haaransatz benutzt und war restlos begeistert. Man spürt sofort Linderung von Spanngefühl und Juckreiz. Die Haut wird nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Auch im Gesicht leistet das Serum ganze Arbeit. Dieses Produkt hat mich absolut überzeugt.

 

Optolind Leichte Creme

Pflege pur: beruhigt und entspannt die sensible Haut – ohne irritierende Zusätze

Kribbeln, Juckreiz, Rötungen, Spannungsgefühl, schuppende Stellen: Empfindliche Haut reagiert nicht nur auf äußere Einflüsse wie trockene Luft, Allergene oder Schadstoffe aus der Umwelt, sondern auch auf hormonelle Schwankungen, Stress und seelische Belastungen.

Sensible Haut braucht Tag für Tag besonderen Schutz. Optolind Leichte Creme beruhigt, entspannt und spendet lang anhaltend Feuchtigkeit. Pflege pur für einfach gesunde Haut: Sie verzichtet konsequent auf alles, was die zarte Körperhülle reizen könnte: Sie enthält weder Parfum noch Emulgatoren und ist frei von Farb- und Konservierungsstoffen (z.B. Parabene) sowie Mineralöl (z.B. Paraffine) und Silikon.

Produktbeschreibung

Optolind Leichte Creme ist eine pure dermokosmetische Feuchtigkeitspflege mit leichter Textur und 30 Prozent Lipidanteil. Sie eignet sich besonders für die Bedürfnisse der sensiblen Haut mit normalem Wasser- und Fetthaushalt: Die Haut wird nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt, Spannungsgefühle und Irritationen werden gemindert.

Die Creme ist geruchsneutral. Verträglichkeit und Wirksamkeit sind dermatologisch getestet.

Anwendung

Täglich morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté sanft verteilen.

Packungsgröße

Tiegel mit 50 ml Inhalt

Mein Fazit:

Diese Creme ist mir zu leicht. Durch meine Neurodermitis bin ich hier auf mehr Pflege angewiesen, die konnte mir die Leichte Creme nur geben wenn ich alle 2-3 Stunden „nachlegte“ Ansonsten wirklich super als MakeUp Unterlage zu verwenden, da hier kein Fettfilm auf der Haut entsteht. Die Creme wäre noch besser wenn sie nicht in einem Tiegel daherkäme. Tuben oder Spender finde ich immer hygienischer.

 

 

Optolind Reichhaltige Creme

Entspannung und Erholung: schützt und stärkt die sensible Haut – mit hoch konzentriertem Vitamin E

Empfindliche Haut juckt oft, ist schnell irritiert, gerötet oder gar entzündet. Um sich erholen und beruhigen zu können, benötigt sie neben Feuchtigkeit auch schützende Inhaltstoffe. Geeignete Pflegeprodukte müssen aber nicht nur die richtigen Wirkstoffe liefern – um die empfindliche Haut nicht zusätzlich zu reizen, sollten sie möglichst keinerlei Substanzen enthalten, die potenziell irritierend wirken.

Perfekte Pflege: Optolind Reichhaltige Creme versorgt die sensible und trockene Haut mit natürlichen Fettstoffen und spendet lang anhaltend Feuchtigkeit. Entspannung pur für die gestresste Haut: Die Creme ist frei von Parfum, Konservierungsstoffen (z.B. Parabene), Emulgatoren, Mineralöl (z.B. Paraffine), Silikon und Farbstoffen – und verzichtet damit konsequent auf alles, was die Haut reizen könnte.

Produktbeschreibung

Optolind Reichhaltige Creme ist eine pure und intensive dermokosmetische Feuchtigkeitspflege mit reichhaltiger Textur und 40 Prozent Lipidanteil. Sie eignet sich besonders für die sensible, trockene Haut mit einem verstärkten Bedarf an natürlichen Lipiden. Bis in die tieferen Schichten wird die Haut lang anhaltend mit Feuchtigkeit versorgt – so kann sie sich beruhigen und nachhaltig erholen.

Die Creme ist geruchsneutral. Ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit wurden dermatologisch getestet.

Anwendung

Täglich morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté sanft verteilen.

Packungsgröße

Tiegel mit 50 ml Inhalt

Mein Fazit:

Dieses Produkt war leider nur als Probe im Paket, aber genau diese Creme ist perfekt für meine Haut. Feuchtigkeit pur gleicht die Trockenheit meiner Stirn aus und gibt der Haut die Elastizität zurück die durch die Neurodermitis nicht vorhanden ist. Hier musste ich auch wirklich nur einmal am Tag Cremen. Das schont auch den Geldbeutel. Ich denke, auch hier wäre eine Tube angebracht um keine Keime in die Creme zu bekommen wenn man aus dem Tiegel etwas entnimmt.

 

 

Optolind Augenpflege

Beruhigt und stärkt die dünne und sensible Augenpartie – pure Pflege, die schnell einzieht

Die besonders zarte Haut um die Augen gilt als die empfindlichste Region des ganzen Körpers mit einer erhöhten Anfälligkeit für Irritationen. Die Augenpartie reagiert sehr sensibel auf äußere Reize wie Make-up, Duft- und Konservierungsstoffe – gerötete und brennende Augen können auch die Folge einer falschen Pflege sein.

Augenblicke purer Pflege: Optolind Augenpflege schützt die Augenpartie vor schädlichen Umwelteinflüssen. Hoch konzentriertes Vitamin E und Hyaluronsäure unterstützen die Feuchtigkeitsbindung – die Haut fühlt sich elastischer an. Aufgrund der speziellen Zusammensetzung können auch Kontaktlinsen-Trägerinnen Optolind Augenpflege bedenkenlos anwenden: Es entsteht kein Ölfilm im Auge. Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein, das Make-up kann unmittelbar im Anschluss aufgelegt werden.

Aus purer Liebe zur Haut: Optolind Augenpflege verzichtet konsequent auf sämtliche Inhaltsstoffe, die irritierend oder reizend wirken könnten.

Produktbeschreibung

Optolind Augenpflege versorgt die hoch sensible Augenpartie lang anhaltend mit Feuchtigkeit, beruhigt, entspannt und reduziert Schwellungen. Die Creme ist vollkommen geruchsneutral. Ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit wurden dermatologisch getestet und augenärztlich bestätigt.

Anwendung

Täglich nach der Gesichtsreinigung eine kleine Menge mit den Fingerspitzen sanft um die Augen einklopfen. Zieht schnell ein und hinterlässt keinen störenden Film. Ideal auch für Kontaktlinsenträgerinnen.

Tipp: Tube im Kühlschrank aufbewahren. Kühlt und beruhigt geschwollene Augen, zum Beispiel auch in der Heuschnupfenzeit.

Packungsgröße

Tube mit 15 ml

Mein Fazit:

Diese Augencreme hat alles was man von einer Augencreme erwartet: Sie zieht schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und spendet langanhaltende Feuchtigkeit. Die Konsitenz ist so dünn, daß ein leichtes Verteilen keine Probleme bereitet.

 

Ich bin neugierig geworden und will nun auch noch die sanfte Körperlotion ausprobieren, die auch bei Neurodermitis emfpohlen wird.

Die Proben habe ich weitergegeben Die Augencreme kam ausnahmslos gut an, die reichhaltige Creme war allen zu Reichhaltig. Wobei keine der Damen, denen ich die Proben weitergegeben habe, unter Neurodermitis leidet.

 

Vielen Dank das ich an dem Test teilnehmen durfte- hier habe ich einige Produkte für mich finden können.

 

 

Frosta Gemüse Pfannen gegen Koch-Blockaden

Von Brandnooz wurde ich als Tester für die Gemüse Pfannen von Frosta auserwählt.

Dabei war das größte Problem für mich, diese Gemüse Pfannen irgendwo zu finden. Nachdem ich alle Märkte in meinem nahen Umkreis abgeklappert hatte wurde ich im Globus fündig.

3 Stück habe ich mir rausgesucht um 3 verschiedene Gerichte gegeneinander antreten zu lassen.

Eigentlich hätte ich 5 Beutel kaufen dürfen, da aber nur 4 Sorten zur Verfügung standen und ich die Sorte Thai aufgrund der enthaltenen Pilze nicht kaufen wollte, wurden es nur 3.

Auf Platz 3 landet in unserem kleinen internen Kochduell das Lachsfilet auf dem Sommergemüsebett:

Hier das von Frosta vorgeschlagene Rezept:

Menge Maß Zutaten Frostagericht
1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Sommergarten Gemüse Pfanne Sommergarten
4 Stück Lachsfilet (á 150 g)
50 ml Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 ml Sahne
400 g Reis

Beutelinhalt unaufgetaut in eine große Pfanne geben. Lachsfilets auf das Gemüse legen. Weißwein dazugeben. Salzen und pfeffern.

Mit Deckel ca. 12 Minuten kochen lassen, bis der Fisch gar ist. Lachsfilets und Gemüse aus der Pfanne nehmen und anrichten.

Sahne in die Pfanne geben, mit dem Sud einige Minuten einkochen. Sauce über den Lachs geben. Mit Reis servieren.

Wir haben kurzerhand den Reis gegen Zartweizen ausgetauscht, die Sahne durch einen weniger kalorienreichen Sahneersatz ausgetauscht und auch den Wei um die Hälfte reduziert.

Das ganze Rezept war super schnell zubereitet und auch wirklich lecker, aber halt mal eher was für schnell unter der Woche.

So sah das ganze bei mir in der Küche aus:

 

Auf Platz 2 Lammfilet Balsamico

Hier das Rezept von Frosta:

Menge Maß Zutaten Frostagericht
1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Toskana Gemüse Pfanne Toskana
4 Stück Lammfilet(s) (à 150 g)
1 Prise Salz
3 EL Olivenöl
1 Stück Zwiebel(n)
4 EL Balsamico-Essig

Lammfilets abspülen, trockentupfen, salzen und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz in Olivenöl braun anbraten. Gewürfelte Zwiebel dazugeben und anschwitzen.

Mit Balsamico ablöschen und kurz aufkochen. Beutelinhalt unaufgetaut dazugeben. Alles zusammen ca. 8 Minuten schmoren lassen.

Gemüse und Lammfilets mit Kartoffeln oder warmem Ciabattabrot servieren.

Auch hier habe ich modifiziert. Das Lammfilet musste ich aus Mangel an Lammfilet durch Rind ersetzen.

Anstatt Ciabatta habe ich in die Gemüsepfanne Nudeln eingefügt.

Auch hier was alles Ruck Zuck zubereitet und kam auf den Tisch:

Auf Platz 1: Karibische Pfanne

Hier das Rezept von Frosta:

Menge Maß Zutaten Frostagericht
1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Karibik Gemüse Pfanne Karibik
300 g Garnelen
50 ml Weißwein
150 ml Sahne
1 Stück Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Reis

Garnelen mit dem zerdrückten Knoblauch in Olivenöl anbraten. Garnelen aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Beutelinhalt unaufgetaut in die Pfanne geben. Weißwein dazugeben und mit Deckel ca. 10 Minuten garen. Gemüse aus der Pfanne nehmen und anrichten.

Sahne in die Pfanne geben und mit dem Sud aufkochen. Salzen und pfeffern.
Sauce über das Gemüse und die Garnelen geben. Mit Reis servieren.

Hier habe ich die Knoblauchzehen weggelassen (aus Rücksicht auf die Mitläufer beim Bienwald-Marathon) und den Reis durch Nudeln ersetzt. Anstatt Wein habe ich CocoMilk (zum Trinken,nicht zum Kochen) hinzugefügt und so war der Kokosgeschmack noch feiner.

Das Rezept war der Hammer. Mein freund war mehr als begeistert. Also hier hat uns Frosta tatsächlich als Neukunden gewonnen. Bisher habe ich selten zu gefrorenem Gemüse gegriffen. Aber hier greift man gerne zu.

 

 

Das Frosta Reinheitsgebot sichert vollen Genuss ohne Zusatzstoffe.

Auf www.koch-kreativ.de gibt es zu allen Gemüse Pfannen tolle Rezeptideen zum nachkochen.

Natürlich hat mich das ganze jetzt neugierig gemacht, ich hoffe das ich auch noch die Sorten Mexico, Balkan und Wintergemüse irgendwo finde- die Rezeptideen hören sich auch hier total lecker an.

Von mir bekommt Frosta für die Pfannen ein „Daumen hoch“ :Qualität einwandfrei und der Preis kann sich sehen lassen.

Danke an Brandnooz das ich ich an dem Test teilnehmen durfte.